About | HeinOnline Law Journal Library | HeinOnline Law Journal Library | HeinOnline

47 Der Staat 1 (2008)

handle is hein.journals/destaat47 and id is 1 raw text is: 










       DASEINSVORSORGE IM WANDEL DER STAATSFORMEN

                    Von Hans Peter Bull, Hamburg*


                I. Was heiBt eigentlich ,,Daseinsvorsorge?

                    1. Ein ,,metaphysischer Staatszweck?

  ,,Daseinsvorsorge ist ein merkwiirdiger Begriff. Als Bezeichnung einer
Aufgabe des Staates ist er zumindest ungenau, eigentlich sogar offensicht-
lich falsch. ,,Dasein heiBt doch zunichst schlicht das Vorhandensein von
Leben iiberhaupt oder von lebenskriftigen Individuen   daffir kann nicht
der Staat verantwortlich sein, sondern nur Gott oder das Schicksal. Ein
jiingerer Autor schreibt denn auch, Daseinsvorsorge sei ein ,,metaphysi-
scher Staatszweck.1
  Geht man das Thema etwas realistischer an, so mag man von ,,Existenz-
sicherung sprechen, also von der Sorge ffir die materiellen Existenzvoraus-
setzungen des Einzelnen.2 Darunter fiele dann auch die Versorgung mit
allen notwendigen Lebensmitteln    das aber ist in normalen Zeiten Sache
der Wirtschaft und wird als Staatsaufgabe allenfalls bei Katastrophen akut.
Im herrschenden Sprachgebrauch wird ,,Daseinsvorsorge vornehmlich auf
die kollektive Vorsorge durch Schaffung von Infrastruktur und Leistungs-
bereitschaft der Verwaltung bezogen. Georg-Christoph von Unruh spricht
von ,,zivilisatorischer Grundversorgung, und Reiner Schmidt umschreibt
,,Daseinsvorsorge als ,,die durch das Gemeinwesen sicherzustellende Ver-
sorgung mit wesentlichen Giitern und Dienstleistungen (einschlieBlich der
Infrastruktur) . Was aber ist ,,wesentlich?

  * Lorenz von Stein-Geddchtnisvorlesung am 15. November 2007 in Kiel, fir den
Druck leicht ilberarbeitet und um Fulinoten ergdnzt.
  1 Lorenz Jellinghaus, Zwischen Daseinsvorsorge und Infrastruktur, 2006, S. 19.
  2 Zum Begriff ,Existenzsicherung s. a. Walter Georg Leisner Existenzsicherung
im bffentlichen Recht: Minimum  Grundlagen Fbrderung, 2007.
  3 DOV 2005, 779 (781).
  4 Reiner Schmidt, Die Liberalisierung der Daseinsvorsorge, Der Staat 42 (2003),
S. 225. Dass die Schaffung und Pflege der n6tigen Infrastruktur einen zentralen
Bestandteil der Daseinsvorsorge ausmacht, wird besonders deutlich in den Schrif-
ten von Georg Hermes, Staatliche Infrastrukturverantwortung, 1998, und Johann-
Christian Pielow, Grundstrukturen bffentlicher Versorgung, 2001. Auch Jrn Axel
Kammerer Privatisierung: Typologie Determinanten  Rechtspraxis Folgen, 2001,
verwendet als Referenzgebiete ilberwiegend solche der Infrastruktur, speziell des Ver-
kehrswesens.

What Is HeinOnline?

HeinOnline is a subscription-based resource containing nearly 3,000 academic and legal journals from inception; complete coverage of government documents such as U.S. Statutes at Large, U.S. Code, Federal Register, Code of Federal Regulations, U.S. Reports, and much more. Documents are image-based, fully searchable PDFs with the authority of print combined with the accessibility of a user-friendly and powerful database. For more information, request a quote or trial for your organization below.



Short-term subscription options include 24 hours, 48 hours, or 1 week to HeinOnline with pricing starting as low as $29.95

Contact us for annual subscription options:

Already a HeinOnline Subscriber?

profiles profiles most